Der VARM-Theorie-Lesezirkel am 14. Februar 2024

Im Anschluss an die Diskussion letzten Monat wollen wir uns nochmals explizit mit dem „Worlding“ beschäftigen. Während im Januar die Frage im Raum stand, wie das wechselseitige Eintauchen, Einbetten, Einbauen, Einflechten eines Lebewesens (egal welcher Art) in eine Umwelt oder Lebenswelt als eine unausweichliche Bedingung der Existenz betrachtet wird, wollen wir uns dieses Mal „Worlding“ aus postkolonialer Sicht nähern.

Wir lesen diesmal zwei Texte:

Mario Blaser. 2014. Ontology and indigeneity: on the political ontology of heterogeneous assemblages, Cultural Geographies 21(1): 49–56.

Helen Palmer, Vicky Hunter. 2018. Worlding. https://newmaterialism.eu/almanac/w/worlding.html.

Außerdem möchten wir auf das Video „What is Worlding?“ (https://www.youtube.com/watch?v=OBCDO9rTed8) verweisen, in welchem das Konzept im Anschluss an Gayatri Chakravorty Spivak vorgestellt wird. Die Texte von Spivak können ebenfalls zum Abgleich und zur Vertiefung gelesen werden:

Gayatri Chakravorty Spivak. 1984. Three Women’s Texts and a Critique of Imperialism. Critical Inquiry 12, 243–261.

Gayatri Chakravorty Spivak. 1985. The Rani of Sirmur: An Essay in Reading the Archives. History and Theory 24(3): 247–272.

Um teilzunehmen, folgt bitte dem folgenden LINK:

rgzm-de.zoom.us/j/82407868975?pwd=REQ4YWQremxTSDk2YkNnSGRxbkpKdz09

Es handelt sich dabei um den Link zu einem ZOOM Meeting, welchem Ihr entweder ohne Anmeldung und Installation von externer Software über den Browser oder aber über die ZOOM App beitreten könnt. Bitte gewährt Euch, falls Ihr damit noch keine weiteren Erfahrungen habt, einige Minuten Vorlauf, damit wir pünktlich um 16.15 Uhr mit der Diskussion des Textes beginnen können.

Solltet Ihr Interesse haben regelmäßig teilzunehmen und Textzugang erhalten, schreibt uns an: stefan.schreiber[at]leiza.de.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stefan Schreiber (2024, 2. Februar). Der VARM-Theorie-Lesezirkel am 14. Februar 2024. VARM. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://varm.hypotheses.org/2449

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search