AG Digitale Archäologie: Rchäologie – Software R in der Archäologie

Quelle: http://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/methoden/team/christinawerner/statistikmitr.html

Mit der Software R, so hört man es immer wieder, kann man eigentlich alles: Korrespondenzanalyse, Boxplots, Kartierungen und noch viel mehr.

Klingt gut, aber:

  • Wie geht das nun genau?
  • Lohnt es sich, für meine Fragestellung R zu nutzen?
  • Kann ich das mal eben so ein wenig ausprobieren?
  • Was ist noch möglich und kann ich R als Plugin nutzen?
  • Wo finde ich sinnvolle Tutorials und Fallbeispiele?

Zusammen wollen wir uns mit allen Interessierten einen Abend lang mit R beschäftigen. Input bringen Chiara Girotto und Lennart Linde (beide Goethe-Universität Frankfurt).

Wann?

Montag 31. Juli, ab 19:00

Frankfurt – Goethe-Universität, Campus Westend (IG-Farben)

Norbert-Wollheim-Platz 1, 60629 Frankfurt

Raum 6.501


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.